EA SPENDET 1 MIO $ & STARTET STAYANDPLAY CUP

1796
0
Teilen:

Electronic Arts setzt sich intensiv für den Kampf gegen den Corona Virus ein und hat schon viele Aktionen dafür gemacht. Darunter nun ein Turnier gestartet wo sogar Dortmunds Hakimi mitspielt!

Am 15. April hat EA SPORTS ein außergewöhnliches Turnier gestartet. Der #STAYANDPLAY CUP mit bekannten Fußballern. Darunter Dortmunds Hakimi, aber auch Bernat (PSG), Kluviert (AS Rom), Alexander-Arnold (Liverpool), Vinicius Jr. (R. Madrid), J. Felix ( A. Madrid), Aurier (Tottenham) und viele weitere.

Eletronic Arts möchte mit diesem Event Spenden sammeln für die Corona Bedürftigen. Für die, die Hilfe benötigen.

EA startet dies mit einer eigenen Spende von 1.000.000 US-Dollar und das Ziel ist es bis Sonntag auf 1,25 Mio $ zu kommen. Nachdem ersten Stream liegt man bei ca. 1.000.484$.

Man kann EA SPORTS bzw. Electronic Arts einiges vorwerfen bezüglich Server Probleme und andere Argumentationen. Aber im Bezug auf das Thema #WirBleibenZuhause oder wie es EA nennt „StayHomeandPlayTogether“ hat man bereits sehr viel Einsatz gezeigt.

EA ist es wichtig in diesen Zeiten viel Spaß und Freude zu verbreiten und der #STAYANDPLAY Cup soll während seiner fünf Wettkampftage sowohl das weltweite Fußballspiel fördern als auch den Geist der Gemeinschaft stärken.

Man hat viele Spiele Codes an Content Creator verteilt, die diese verlosen durften. Es gab sogar viele Geschenke. Wie ein signiertes BVB Trikot.

Neben dem FIFA 20 Stay and Play Cup unterstützt EA eine Reihe weiterer „Stay Home, Play Together“-Projekte, um Menschen dabei zu unterstützen, sich durch das Spielen in einer Zeit zu verbinden, in der sie physisch voneinander getrennt sein müssen:

  • Apex Legends Global Series hat vor kurzem drei neue Online-Turniere mit einem Preispool von jeweils $100.000 hinzugefügt, um die Spielgemeinschaft sicher und in Kontakt zu halten.
  • Bei den Sims 4 können die Spieler bei den Sims ihrer Lieblings-Influencer einchecken und über eine Reihe von Livestreams verbinden, die vom 6. bis 17. April auf dem Kanal The Sims Twitch gehostet werden.
  • EA SPORTS Madden NFL 20 veranstaltete ein Live-Turnier auf Twitch, bei dem NFL-Fans am 1. und 2. April zusehen konnten, wie ihre Lieblingsathleten beim NFL Checkdown x Madden-Turnier gegeneinander antraten. Im Finale krönte sich Derwin James, Safety für die Los Angeles Chargers, zum Champion.

Am 16. April geht es weiter mit dem #STAYANDPLAY Cup und es wird ein Spaß machen dies auf EA SPORTS FIFA Twitch/YouTube Kanal oder bei eSport1 ab 18 Uhr zu verfolgen, wenn man sieht das Bernat gegen Kluivert oder ein Vinicius Jr. gegen Alexander-Arnold spielt.

Gefährlich wird es für den Dortmunder Hakimi. Er muss ran gegen Karlström. Wie man bereits im ersten Stream sehen konnte, kann der 24 jährige Schwede nicht nur echten Fußball bei Djurgarden spielen, sondern auch FIFA 20. Er besiegte den bei FC Valencia spielenden Vallejo 5:2. Aber skandinavische Fußballer scheinen allgemein FIFA 20 zu können. Denn auch der Däne, Lindström, von Brøndby besiegt Khaoui von Marseille 8:2 und spielt in der nächsten Runde gegen den Londoner Azpilicueta.

Das Turnier ist gestern gestartet und läuft bis Freitag, 17. April 2020

  • Die Spiele der Runden 1, 2 und 3 beginnen um 18:00 Uhr.
  • Freitag, 18. April 2020
    • Die Spiele des Viertelfinales beginnen um 18:00 Uhr.
  • Sonntag, 19. April 2020
    • Die Spiele des Halbfinales beginnen um 19:00 Uhr.
    • Grand Final: 20:30 Uhr

Es lohnt sich nicht nur für ein guten Zweck zuzuschauen, sondern du kannst dein FUT Account mit Twitch verbinden und mit etwas Glück kann man wieder Packs gewinnen. Zum Start gab es ein Prime Gold Player Pack oder ein FUT Birthday Player Pack.

Viel Spaß beim schauen und danke EA für diesen tollen Einsatz in diesen schweren Zeiten!

TagsFIFA20
Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar