Das ist NEU bei FIFA20 ULTIMATE TEAM

682
0
Teilen:

Mit FIFA20 kommen Neuheiten und Veränderungen, an die man sich als jahrelanger FUT-Zocker erstmal gewöhnen muss. Man drückt nicht mehr Dreieck/Y und es erscheint das gewohnte Pop-Up Menü wie in den letzten Jahren. Dort konntest du Taktik, Teamtraining oder Trikot-Nummern einstellen. Um zu den typischen Optionen wie Team-Fitness oder Trikot-Nr. zu gelangen, musst du nun L2/LT klicken. Für die typischen Spieler-Aktionen klickst du weiterhin einmal auf Viereck/X und es erscheint ein neues Menü (siehe Bild links). Es soll nun alles schneller gehen. Wähle von dort aus, was du mit diesem Spieler machen möchtest. Vertragsverlängerung, Verkaufen, in den Verein, Taktik und mehr.

Mit dem linken Stick lenkst du zu der von dir gewünschten Aktion. Bei signifikanten Aktionen wie Sofortverkauf oder Chemistry Style musst du länger auf X/A bleiben – dann lädt sich ein Balken, währenddessen man auch noch abbrechen kann, indem du einfach X/A loslässt. Somit kann dir ein Fauxpas nicht mehr passieren. Durch das neue Team-Management Menü ermöglicht dir EA nun schneller zu interagieren.

Wie du auf dem rechten Bild sehen kannst, kannst du nun mit R1/RB oder L1/LB zu weiteren Menüfeldern wechseln. Kein anstrengendes langsames raus und rein gehen mehr, um einen Spieler zu verpflichten oder zu verkaufen. Einfach zum Transfermarkt switchen, schnell kaufen und der Spieler erscheint direkt in deinem Kader, solange du die Position ausgewählt hast.

EA SPORTS hat auch den Vereins-Filter verbessert. Es werden nun deine besten Spieler auf der Position angezeigt. Leihspieler sind nach hinten gesetzt und stehen nicht mehr an erster Stelle. Zudem kannst du beim Filter angeben, dass du nicht deinen besten Spieler sehen willst, sondern den mit dem höchsten Marktwert.

Durch die neue Funktion Customise ist es dir möglich, deinen Verein so zu gestalten, wie du ihn gerne auf dem Platz präsentieren möchtest. Aktiviere also nicht wie früher nur ein Wappen, Trikot oder Stadion nach Wahl, sondern auch, wie das Team bei einem Tor jubeln soll oder welches Stadion Theme zu sehen sein soll. Dies erscheint auf dem Platz am Start, während Sequenzen und auch, wenn ein Tor gefallen ist, bei der Anzeige. Zudem wähle ein Tifo von deiner Icon oder deinem Lieblings Star-Spieler.

Keine Sorge! Deine Packs, die du dann ziehst, sind nicht damit überfüllt und rauben dir auch nicht noch mehr die Chance auf tolle Spieler. Nein, diese Objekte kannst du nur durch das Erfüllen von Aufgaben erhalten. In FIFA20 Ultimate Team gibt es nicht mehr den gewohnten Katalog, den man durch Betätigen von R3 erhalten hat. Drückst du darauf, kommst du zu den Aufgaben. In FIFA19 gab es Tages- und Wochenaufgaben. Dies hat man nun erweitert. Es gibt wie jedes mal erst die Grundlagen Aufgaben.  Dazu dynamische Aufgaben, die sich immer wieder anpassen. Diese sind mit den Wochenaufgaben zu vergleichen. Doch das spannendste für euch werden die saisonalen Aufgaben sein.

Erledige diese Aufgaben wie bei einem Battle Pass während des aktuell laufenden Monats und erhalte tolle Belohnungen sowie XP. Diese XP  kommen auf dein Konto und bringen dich von Level 1 bis zu Level 30. Unter Saison Belohnungen kannst du dir pro neuem Level eine tolle neue Belohnung abholen. Dort gibt es Tifo, Coins Boost, Spielerrleihen wie Eden Hazard und vieles mehr. Umso höher das Level, desto schwerer ist das Erreichen des nächsten Levels. Dafür sind aber auch die Belohnungen viel größer. Das gibt dir eine dauerhafte Motivation, alles zu geben!

Dadurch, dass in FIFA 20 Ultimate Team die House Rules vom Anstoß-Modus, sowie vier neue spannende Modi dabei sind, gibt es nun auch lustige und aufregende Missionen, an deine Belohnungen zu kommen. Man muss sich während der Woche nicht mehr so mit Division Rivals quälen.

Zudem wurde die  Lobby umgebaut. Man sieht nicht mehr, wer Heim oder Auswärts spielt. Man kann immer entscheiden, ob der Gegner mit einem Trikot von dir spielen soll, oder ob du es ihm überlassen möchtest. Ein neues Farberkennungs-System achtet darauf, dass die Trikots sich nicht ähneln. Zudem sieht man immer im Hintergrund seinen Stammkeeper mit dem aktuellen TW-Kit. So kannst du bessere Entscheidungen treffen.

Natürlich kommen auch neue ICONs dazu und über 17.000 lizenzierte Spieler!

Gerüchte zufolge soll es neue Pack Opening Animationen geben die für noch mehr ,,mittendrin statt nur dabei“-Feeling sorgen könnten. Wann EA diese präsentieren wird, steht offen. Aber falls du zum Release davon einiges sehen und feiern willst, dann bestelle dir doch bei uns deine gewünschten PSN/X1 Guthabenkarten.- DICO

Noch bis zum 14. September bieten wir dir 4% Rabatt mit dem Gutscheincode: „fifa20“.

FIFA 20 erscheint am 27. September. Die Champions sowie Ultimate Edition am 24. September. Der PreLoad ist am 22. September (PS4). 

Teilen:

Hinterlasse einen Kommentar